0 68 34 - 66 64 info@hiebl-konzept.de

Starten Sie noch heute Ihre Nachhaltigkeits-Aktion

 

Gemeinsam gegen die Verschmutzung durch Einweg-Kaffeebecher

Jetzt mitmachen!

%

der Verbraucher nutzen to-go becher

Becher pro Stunde

Becher pro Jahr

Umweltauswirkungen

Einwegbecher bestehen überwiegend aus Papierfasern, für deren Herstellung in aller Regel Neumaterial eingesetzt wird. Es werden praktisch keine Recyclingpapierfasern genutzt, sodass für die Herstellung der Pappbecher neue Bäume gefällt werden müssen. Weil die Einwegbecher nicht nur aus Pappe, sondern anteilig auch aus Kunststoff bestehen, wird auch Rohöl zur Becherproduktion benötigt. Ein durchschnittlicher Einwegbecher besteht in der Regel zu fünf Prozent aus dem Kunststoff Polyethylen – dazu kommt noch der Plastikdeckel und gelegentlich Rührstäbchen, Papiermanschetten oder Tragehilfen aus Pappe.

Quelle: Deutsche Umwelthilfe

Die Folgen von Einwegbechern

Von einem einzigen weggeworfenen Einweg-Becher wird die Welt nicht untergehen. Doch wie sieht es aus, wenn pro Person täglich ein Becher in den Müll wandert?
Jeder Mensch ist damit ein kleiner Teil eines Problems mit unvorstellbaren Auswirkungen und nur die eigene bewusste Entscheidung zur Nachhaltigkeit im Alltag kann zum Erhalt unserer Umwelt beitragen.

Folgen für den Klimawandel

Für die Herstellung der jährlich in Deutschland verbrauchten Coffee to go–Becher entstehen CO2-Emissionen von rund 83.000 Tonnen.

Verschmutzung der Weltmeere

Viele Coffee to go-Becher werden achtlos weggeworfen und verschmutzen Straßen, öffentliche Plätze und die Natur.

Verbrauch von Ressourcen

Für Herstellung der Polyethylen-Beschichtungen und Polystyrol-Deckel werden jährlich ca. 22.000 Tonnen Rohöl verbraucht.

Heißer Inhalt – Coole Botschaft

Die Gemeinschaftsaktion

5 Unternehmen treten gemeinsam gegen die Verschmutzung der Umwelt an.

Wir von Hiebl Konzept haben schon lange erkannt, dass die Zukunft unserer Erde von  unserem Handeln abhängt. Deswegen haben wir uns zum Ziel gesetzt, mehr Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass der Klimawandel sowie die sich täglich verschlechternde Verfassung der Erde real ist und etwas dagegen getan werden muss. Nachhaltigkeit ist das Stichwort!

Wir suchen 5 Unternehmen, die gemeinsam mit uns ein Zeichen setzen möchten. Es wird ein Mehrweg-Isolierbecher mit einem aussagekräftigen Motiv und den Logos der teilnehmenden Unternehmen bedruckt. Sie bestimmen die Stückzahl der Becher, die Ihnen zur Verteilung an Ihre Kunden zur Verfügung gestellt werden. Die Preise zu den jeweiligen Stückzahlen können Sie hier einsehen.

Wählen Sie Ihr Lieblingsmotiv

5 Teilnehmer

Lassen Sie Ihr Logo neben vier weiteren Unternehmen auf unserem Isolierbecher für den Klimaschutz abdrucken.

Made in EU

Wir setzen bei der Herstellung unseres Bechers auf eine faire Produktion und eine geringe Umweltbelastung.

Unser Ziel

Wir möchten auf die Wichtigkeit der Nachhaltigkeit von Konsumgütern aufmerksam machen.

Ein Zeichen setzen

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihr Unternehmen bereit ist, sich aktiv am Umweltschutz zu beteiligen.

Jetzt für die Aktion anmelden

Nachhaltig für Ihr Unternehmen werben

der mehrwegbecher

N

Format passend für alle gängigen Kaffeemaschinen

N

Fassungsvermögen 250 ml

N

26 Farb-Kombinationen (Becher und Deckel)

N

Doppelwandige Verarbeitung (Isolierung)

N

360°vielfarbiger Rundumdruck (249*96mm)

Werben für sich und die Umwelt

Die Preise

100 Stück – 4,79€/Stück

500 Stück – 3,34€/Stück

2500 Stück – 2,70€/Stück

Andere Stückzahlen anfragen

Alle angegeben Preise sind Netto-Preise.

Seien Sie Teil der Aktion

Anmeldung

Wir heute Lebenden sind gleichzeitig die erste und die letzte Generation, die die Klimakrise noch lösen können.

- Felix Finkbeiner, Gründer von Plant-for-the-Planet

Anmeldung

Wir heute Lebenden sind gleichzeitig die erste und die letzte Generation, die die Klimakrise noch lösen können.

- Felix Finkbeiner, Gründer von Plant-for-the-Planet

Wir machen bereits mit